Faithful Connection Arctic Touch - Lizzy (nicht mehr in der Zucht)

 

Da ich mir aus der Verpaarung unserer Emmi mit Santos gesunde, schöne und typvolle Welpen versprochen habe, ist aus unserem A-Wurf eine schwarze Hündin bei uns geblieben:

 

FAITHFUL CONNECTION ARCTIC TOUCH

"Lizzy"

 

 

Würfe von Lizzy:  C-Wurf   E-Wurf   G-Wurf  

Lizzy ist eine sehr liebenswerte Hündin mit gutem Temperament, die im Haus jedoch ruhig und ausgeglichen ist. Ihre sehr guten Arbeitsanlagen kehrt sie mit Freude hervor - ich bilde sie in der Dummy- sowohl als auch für die jagdliche Arbeit aus.
Sie besitzt eine große Portion Steadyness, die sie bereits mit einem halben Jahr schon sehr ausgeprägt zeigte. Sie kann sehr gut warten, bis sie mit der Erledigung ihrer Aufgaben dran ist. Dann geht es los - volle Power! Sie ist ein sehr führiger Hund und es macht mir viel Freude, mit ihr zusammen zu arbeiten.

Eine ganz besondere Entwicklung bei Lizzy konnten wir im Frühjahr 2009 beobachten, als Emmi ihren 2. Wurf Welpen hatte. Lizzy hat (selbst gerade erst etwas über 1 Jahr alt), als die Welpen 3 Wochen alt waren, ganz vorsichtig ihren Kopf in die Wurfkiste gesteckt und Kontakt zu den Kleinen aufgenommen. Einfach nur still dagestanden und gewartet, bis die Welpen zu ihr kamen. Jeden Tag ein bißchen mehr. Und dann ist sie reingestiegen in die Wurfkiste und war seitdem nicht mehr von den Welpen wegzukriegen. Sie hat Emmi ganz toll entlastet und unwahrscheinlich vorsichtig und liebevoll mit den Welpen gespielt.
Emmi hat diese Hilfe ihrer Tochter sehr gerne angenommen und sich immer mal wieder vor der Wurfkiste in eine Kudde gelegt, um richtig tief und fest zu schlafen.
Auch als die Kleinen nachher draußen im Gartenauslauf waren - Lizzy war ihr ständiger Begleiter und Aufpasser. Sie durften auf ihr rumkrabbeln, sie zupfen, beißen und natürlich kuscheln. Sie waren alle begeistert von ihrer großen Schwester, die hier eine ganz tolle "Nanny"-Rolle übernommen hat! Und ich konnte mich gar nicht sattsehen an diesen wunderschönen Bildern! Diese Erfahrung wird ihr sicherlich hilfreich und von Nutzen sein, wenn sie selbst ihre ersten Welpen haben wird.

 


Eltern: Junior´s Typical Print in Gold X Lakeside Meadow Aruba Caribe
geworfen am: 17.12.2007, LCD Zuchtbuch-Nr.: 07/O1957
Fellfarbe: schwarz (BBEe), (vererbt gelb, kein braun)
Scherengebiss, vollzahnig


Gesundheitsergebnisse: 

Augenuntersuchung am 23.06.2011: frei
Röntgenuntersuchung auf HD: A2/A2 und ED: 0/0
Gentest PRCD-PRA: N/PRA (carrier)
Erbliche Myopathie (HMLR): N/N (*) frei durch Eltern
Gentest EIC: N/m (carrier)
DNA Profil: Laboklin - liegt vor


Prüfungen:

Wesenstest des LCD in Börm bestanden am 10.01.2009,
Richter: Mario Nauke

Formwert des LCD in Wilster bestanden mit "VORZÜGLICH" am 23.08.2009,
Richterin: Beate Ting (D)

Zuchtzulassung des LCD am 27.08.2009

Begleithundeprüfüng mit Verhaltenstest (BH-VT) des VDH in Kiel am 10.10.2009 bestanden, Richter: Horst Nell

Jugendprüfung (JP/R) des LCD in Altenholz am 15.11.2009 bestanden mit 250/303 Punkten,
Richter: Wolfgang Schöning, Carsten Christiansen, Lars Hoffmann



Auf ihrer ersten Ausstellung, einer LCD Spezialzuchtschau, in Stelle, am 21.06.2008, belegte sie den 2. Platz in der Jüngstenklasse und bekam ein vv (vielversprechend/very promising) als Bewertung.

Richterbericht: "very nice Puppy, lovely head + expression, correct bite, good reach of neck, correct angulation to front + rear, good topline, grown just right for age, moved well."
Jüngstenklasse, Bewertung: very promising (vielversprechend), 2.Platz
Richter: Lorraine Tooth (GB)



Weitere Ausstellungen:

1. Work & Show "Zwischen den Meeren" der Landesgruppe Nord des DRC (Deutscher Retriever Club e.V.) auf Gut Emkendorf am 10.08.2008. Lizzy belegte den 1. Platz in der Jüngstenklasse und bekam ein vv (vielversprechend/very promising) als Bewertung.

Richterbericht: "black bitch, 8 months old, lovely type, sweet head, soft expression, good reach of neck, topline will become stronger with age, in a good coat condition, with perfect angulation, moved well."
Jüngstenklasse, Bewertung: very promising (vielversprechend), 1.Platz 
Richter: Jeff Verrees (B)

Zur Einsicht in das Wesenstest-Protokoll, die Formwert-Beurteilung
 und den ausführlichen Stammbaum von Lizzy, schauen Sie bitte in die

 

 

 

Lizzy - 1 1/2 Jahre
Lizzy - 1 1/2 Jahre

 

Auszug aus der Formwert-Beurteilung:
Kopf insgesamt: typisch mit korrektem Fang und mittelbreitem Schädel,
deutlicher Stop, deutliches Pigment,
mittelgroße runde dunkle Augen, typischer Ausdruck,
trockene Lefzen, komplettes Scherengebiss,
normaler Behang, Hals: kräftig, trocken, lang,
breite korrekte Brust mit guter - ausgeprägter Vorbrust,
gerader kräftiger Rücken mit etwas abfallender Kruppe, sehr gute Knochen,
korrekt angesetzte kurze Otterrute, korrekt getragen,
gerade Vorhand mit korrekter Winkelung, gut gewinkelte Hinterhand,
Katzenpfoten, korrektes Gangwerk vorne und korrektes Gangwerk hinten,
Fell mit sehr gutem Deckhaar, wenig Unterwolle (Sommerfell!),
gute Bemuskelung, ruhiges Wesen.
Risthöhe: 54 cm.
Formwertnote: vorzüglich. Zur Zucht zugelassen.

 

 

Nachtrag vom 26.06.2010:
Lizzy hat nun ihren 1. Wurf groß gezogen und inzwischen haben alle 8 Welpen unser Haus verlassen und sind in ihre neuen Familien gezogen.
Wie erwartet, hat Lizzy ihre Rolle als Mutter wundervoll ausgefüllt und ihre Octopus-Bande mit viel Liebe und Umsicht über die gesamten Wochen der Aufzuchtzeit versorgt. Es war eine Freude, ihr beim Umgang mit ihren Welpen zuzuschauen! Ich habe wieder viel dabei gelernt.
Lizzy - du bist eine ganz tolle Hundemama!!! Wir sind stolz auf dich, wie du deine große Aufgabe erfüllt hast! Daß soviel Ruhe und auch Ausdauer in dir steckt - wer hätte das gedacht?

Nachtrag vom 15.05.2012:

Lizzy hat auch ihren 2. Wurf mit viel Liebe und Hingebung großgezogen. Auch dieser Wurf lebt nun schon seit Mitte Februar bei den neuen Familien.

Nachtrag vom 23.01.2013:
Lizzy hat vor 12 Tagen ihren 3. Wurf gewölft. Die Geburt begann gleich schwer für sie und musste dann auch mit einem Kaiserschnitt beendet werden. Von 8 Welpen sind uns 5 lebend verblieben. Lizzy wird, nachdem sie nun 22 Welpen ausgetragen und geboren hat, nicht wieder belegt. Daher habe ich mich entschlossen, aus ihrem letzten Wurf (G-Wurf) eine Hündin zu behalten.
Lizzy wird sicher mit viel Freude und Tatendrang ihre Tochter erziehen und auch ihrer Halb-Schwester Rose bei der Aufzucht der zukünftigen Faithful Connection Welpen zur Seite stehen!

Liebe Lizzy - vielen Dank für die wundervollen 17 Welpen, die du uns geschenkt hast! In ihnen wird immer ein Teil von dir weiterleben und durch deine Tochter, die bei uns bleibt, wird auch hoffentlich irgendwann deine Liebenswürdigkeit und dein Charme wieder in neue Welpen fließen.

Zum  Muttertag 2012 bekam Lizzy die folgenden Grüße

von ihrem Sohn Aron (FC Evening Star) mit einem Gedicht.

Lieben Dank an Sabine und Karl-Heinz!